Pokémon GO – Augmented-Reality-Spiel

Bild: pokemongolive

Es ist unwahrscheinlich, dass irgendjemand von uns überrascht sein wird, dass die Anwendung Pokémon GO mit phänomenaler Geschwindigkeit an Popularität gewinnt. Im Jahr 2016 ist es schwierig, eine App zu finden, die von mehr Menschen verwendet wird als Pokémon GO. Bereits 6 Tage nach der Veröffentlichung begann das Unternehmen, etwa 1,6 Milliarden pro Tag zu erhalten.

Die Regeln dieses Spiels sind einfach. Sie erstellen Ihren Avatar, indem Sie die Farbe seiner Augen, Haare und Kostüme auswählen. Der Satellit erfasst Ihre Position in der Welt und baut auf dem Telefon eine ungefähre Landschaft des Gebiets auf, auf der sich Pokemon an verschiedenen Orten befinden. Sie befinden sich in ihren Lebensräumen. So findet man zum Beispiel kein Wasserpokemon im Feld und umgekehrt. Außerdem benötigen Sie für ein vollständiges Eintauchen eine gute Kamera auf Ihrem Telefon, damit Sie beim Fangen von Pokémon nicht nur einen farbenfrohen Bildschirmschoner sehen können, sondern auch Ihre Straße oder Ihr Feld.

Pokémon GO – Augmented-Reality-Spiel

Bild: Pokémon

Nachdem Sie ein Pokémon gefangen haben, wird es in einen Inkubator gelegt und schlüpft, wenn Sie eine bestimmte Anzahl von Kilometern zurückgelegt haben. Denken Sie daran, dass Sie nur 1 Inkubator haben. Sie können sie kaufen, aber sie sind für eine bestimmte Anzahl von Pokémon. Wenn Sie viele Pokémon sammeln und ein hohes Level eröffnen, können Sie 1 von 3 Teams auswählen, deren Unterschied die Farbe des Umhangs ist.

Multiplayer

Auch im Spiel gibt es Eroberungspunkte. Oft sind sie an Orten, wo man sitzen kann. Wenn sich an dieser Stelle 2 aus verschiedenen Teams treffen, dann können sie einen Kampf um den Punkt veranstalten. Das ist ein weiteres Plus: Der Großteil der Action findet im Kontakt mit anderen Spielern statt. Rekrutiere eine Gruppe aus deinem Team, laufe durch die Stadt, erobere Punkte, kämpfe um sie und vergiss nicht, Spaß zu haben.

Pokémon GO-Veröffentlichung

Es wurde festgestellt, dass gerade zu der Zeit, als diese Anwendung veröffentlicht wurde, die Popularität anderer Anwendungen und sozialer Netzwerke abnahm. Das weltberühmte Netzwerk „Facebook“ beispielsweise hat in nur einem Monat an Popularität verloren.

Pokémon GO – Augmented-Reality-Spiel

Bild: Pokémon

Die Vollversion des Spiels wurde am 6. Juli 2016 nur in Australien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Laut den Herstellern des Spiels wird sich die Veröffentlichung in anderen Regionen aufgrund von Problemen mit dem Kommunikationsserver verzögern.

Wie Apple, aber Nintendo

Angesichts des dramatischen Wachstums des Spiels beschloss Nintendo (die Macher des Spiels), Pokémon GO Plus dazu zu entwickeln. Dies ist ein spezielles Armband, das vibriert, wenn sich ein Pokémon oder ein Eroberungspunkt nähert. Durch Drücken spezieller Tasten können Sie ein Pokémon fangen und einen Punkt erobern, aber Sie können nur von Ihrem Telefon aus sehen, wen Sie gefangen haben. Daher wird dieses Armband für diejenigen benötigt, die nicht gerne ein Handy bei sich tragen.

Bis zum 22. Juli hat Nintendo fast 2 Billionen Yen verdient, das sind mehr als 500 Milliarden Rubel. Aber dann wurde entdeckt, dass das Unternehmen am wenigsten an der Entwicklung des Spiels beteiligt war, und seine Aktien fielen um 18 %, was ungefähr 708 Milliarden Yen entspricht.

Pokémon GO – Augmented-Reality-Spiel

Bild: Pokémon

Einige Psychologen sprechen positiv über dieses Spiel und argumentieren, dass Menschen, die Angst vor Kommunikation haben, ihren gewohnten Lebensraum verlassen und anfangen, andere Menschen zu kontaktieren, was zu einer verbesserten sozialen Anpassung führt. Außerdem zwingt uns das Spiel, lange Strecken zu Fuß zu überwinden, da es die Bewegungsgeschwindigkeit einer Person liest, und die Verwendung eines Fahrrads, Inlineskates usw. wird nicht funktionieren.

Pokémon in den Nachrichten

Seltsame Ereignisse im Zusammenhang mit Pokémon GO begannen in den Nachrichten zu erscheinen. Zum Beispiel, dass US-Kriminelle das Spiel nutzen, um ihre Opfer anzulocken, und ein Einwohner eines amerikanischen Bundesstaates, der nach Pokémon suchte, im Fluss auf eine Leiche stieß.

Der Hauptgrund für die Popularität der Anwendung ist, dass die Leute einen ausgeprägten Sinn für Nostalgie haben, weil das Spiel alle alten Pokémon enthält, die einst in der Anime-Zeichentrickserie ausgestrahlt wurden, die alle Kinder mochten.

Pokémon GO – Augmented-Reality-Spiel

Bild: Pokémon

Spielerbewertungen

Bewertungen zu diesem Spiel von Menschen sind sehr unterschiedlich: sowohl positiv als auch negativ. Die Leute sind froh, dass dieses Spiel Sie nicht zwingt, zu Hause zu bleiben, sondern dass Sie ausgehen und häufigen Kontakt mit anderen Benutzern haben müssen. Die Menschen freuen sich auch über die Möglichkeit, Sport zu treiben und es mit interessanter Unterhaltung zu kombinieren. Frauen, die Wert auf ihre Figur legen, interessieren sich sehr für dieses Spiel, weil es ihnen ermöglicht, schnell Gewicht zu verlieren.