YouTube – Bauen Sie Ihr Geschäft mit Videos aus

Es gibt viele Werbedienste für YouTube-Kanäle, die Ihnen dabei helfen, Ihren Kanal an die Spitze der Suchmaschinen zu bringen. Heute werde ich über einen dieser Dienste sprechen, aber zuerst müssen wir darüber sprechen, wie die Algorithmen von YouTube funktionieren.

Zunächst müssen Sie auf den Inhalt achten. Lesen Sie die Regeln, die die Website vorschreibt, damit die Informationen, die Sie Ihrem Publikum übermitteln möchten, diesen entsprechen. Sobald Sie verstanden haben, dass der Inhalt für YouTube geeignet ist, müssen Sie sich für das Thema des Kanals entscheiden.

Wählen Sie eine Nische auf YouTube

Inhalte sind das Gesicht des Kanals. Wenn Sie Computerspiele mögen, dann ist das Spielformat perfekt. Wenn Sie Fitnesstrainer sind, ist es hilfreich, Ihr Publikum über die richtige Ernährung und die Geheimnisse des Abnehmens zu informieren. Was Ihnen gefällt, sollte das entscheidende Kriterium bei der Auswahl einer Nische sein.

Um ein Thema für Ihre Videos auszuwählen, achten Sie darauf, was Sie am häufigsten ansehen und auf welche Inhalte Sie achten. Befolgen Sie auch immer die Empfehlungen, die die Plattform Ihnen bietet, um zu wissen, welche Videos gerade im Trend liegen!

Wenn Sie sich für ein Thema entschieden haben, ist es an der Zeit, ein Bild auszuwählen, das sich von den anderen unterscheiden sollte. Du musst etwas haben, womit du das Publikum fesseln kannst. Wählen Sie eine Funktion, mit der Sie sich von den anderen abheben. Definieren Sie Ihren Stil und Inhalt. Sobald Sie das getan haben, beginnen Sie mit dem Filmen.

Vergiss nicht, Hashtags zu verwenden!

Sie müssen verstehen, wovon Sie in Ihrem Video sprechen. Bestimmen Sie das Hauptthema, ein spezifisches Thema und einige allgemeine. Wenn Sie beispielsweise ein Video darüber drehen, wie Sie schnell und profitabel Likes auf YouTube kaufen können, lautet der spezifische Hashtag „Likes auf YouTube kaufen“ und der allgemeine Hashtag lautet „Werbung auf YouTube“, „Aktivität erhöhen“. Diese Hashtags sollten in der Beschreibung jedes Videos enthalten sein!

Hashtags müssen spezifisch sein. Sie müssen der Beschreibung des Videos hinzugefügt werden, da andere Benutzer es mit diesen Schlüsselwörtern finden können.

Was ist mit der Qualität?

Hochwertige Inhalte sehen immer teuer aus. Das bedeutet nicht, dass Sie Videos mit einer professionellen Kamera aufnehmen müssen, um qualitativ hochwertige Inhalte zu erhalten, müssen Sie diese dem Publikum gut präsentieren. Gute Bild- und Sprachqualität macht nur 50% dessen aus, was zu Ende geschaut wird.

Einer der Algorithmen von YouTube ist, dass die Leute Ihr Video bis zum Ende ansehen müssen. Je mehr Leute sich das Video ansehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass es seine Bewertung erhöht. Damit dieser Algorithmus für Sie funktioniert, kaufen Sie „YouTube-Aufrufe mit hoher Retention“.

Werben Sie für Ihr Video

Für eine effektive Werbung ist es besser, SMM zu verwenden. Erstens ist es der schnellste und beste Weg, Inhalte zu bewerben. Zweitens wird dies in diesem Fall von Fachleuten durchgeführt. Sie können die sozialen Netzwerke und Inhalte auswählen, die Sie bewerben möchten. Alles, was Sie tun müssen, ist YouTube-Aufrufe zu kaufen!

Nutzen Sie andere Werbekanäle:

Veröffentlichen Sie Ihre Videos in anderen sozialen Netzwerken, die Sie verwenden. Posten Sie auf Ihrem Instagram-, TikTok- und Facebook-Konto. Bitten Sie Ihre Freunde, Ihre Videos auf ihren Konten zu teilen. Nutzen Sie mehr Möglichkeiten, um Ihre Ideen online zu verbreiten!

Optimieren Sie Ihren YouTube-Kanal

Ein YouTube-Kanal ist der beste Weg, um Ihre Zielgruppe zu finden.

Sie können eine normale Website und einen YouTube-Kanal vergleichen, Ihre Wiedergabelisten sind Kategorien und Abschnitte. Anstelle von Artikeln und diversen Produkten in Form von Waren oder Dienstleistungen – Videos.

Sie müssen ähnliche Videos in einer Wiedergabeliste kombinieren. Dies ist der erste Schritt zur Kanaloptimierung.

Wiedergabelisten werden in den Suchergebnissen des Dienstes angezeigt. Bearbeiten Sie die Beschreibung und den Titel in den Playlist-Einstellungen, damit Benutzer sie einfach und bequem finden können. Hier müssen Sie der Beschreibung organisch Schlüsselwörter hinzufügen.

Vorteile der Wiedergabeliste: Wenn der Benutzer die automatische Wiedergabe aktiviert hat, werden beim Ansehen von Videos aus der Wiedergabeliste alle Videos automatisch der Reihe nach abgespielt.

Kanalabdeckung

Ein neuer Benutzer, der Ihren Kanal besucht, sollte länger dort bleiben. Dein Cover sollte anklickbar sein. Verwenden Sie ein helles Profildesign, um mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Wenn Sie ein Logo haben, verwenden Sie es auf dem Cover. Schreiben Sie keine langen Texte, versuchen Sie in der Kanalbeschreibung nur die Hauptthemen Ihrer Tätigkeit zu erwähnen.

Erstelle einen Trailer für deinen Kanal

Ihr Trailer sollte wie das Visitenkarten-Cover des Kanals aussehen. Werfen Sie einen kurzen Blick auf Ihren Kanal. So lernen Sie Ihre Zuschauer besser kennen. Neue Benutzer werden in der Lage sein, das Thema des Blogs zu verstehen. Sie können den Trailer als Präsentation eines wichtigen Videos verwenden. Inhalte werden neue Zielgruppen anziehen.

Monetarisierung

Die Monetarisierung von YouTube-Kanälen ist nicht nur eine Möglichkeit, Werbung zu machen, sondern auch eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. YouTube-Algorithmen bevorzugen monetarisierte Kanäle. Um sich bewerben zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.

Hauptsache, das Thema Promotion von Anfang an ernsthaft angehen! Erstellen Sie Inhalte, drehen Sie Videos und genießen Sie den Prozess.